10 Punkte, die für externe PR-Betreuung sprechen

Was genau bringt Öffentlichkeitsarbeit? Eine knifflige Frage, auf die ich in einem anderen Blog-Artikel bereits ein wenig eingegangen bin. Eine Frage, die mir als selbstständige PR-Beraterin natürlich immer wieder einmal gestellt wird. Hier also ein Versuch der Beantwortung in 10 Sätzen.


Das bringt einem Unternehmen bzw. einer Institution professionelle Öffentlichkeitsarbeit:

  1. Man findet endlich die richtigen Worte, um auszudrücken wer man ist, was man tut und wofür man steht.

  2. Es ist Schluss mit sich widersprechenden Aussagen. Die Öffentlichkeit erhält ein eindeutiges Bild.

  3. Das Marketing wird gestärkt.

  4. Die PR-Arbeit folgt einer klaren Strategie statt auf Hauruck-Aktionen zu setzen.

  5. Es gibt jemanden, der/die bei allen Kommunikationsaktivitäten den Markenkern im Auge behält.

  6. Die Pressearbeit wird schlagkräftiger.

  7. Texte sind aus einem Guss.

  8. Der Blick von außen bringt Klarheit.

  9. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ins Boot geholt bzw. dort gehalten.

  10. Man kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren.


#kommunikation #pr #publicrelations #oeffentlichkeitsarbeit #marke #ci #marketing #presse #pressearbeit #selbststaendigkeit #selbststaendig

27 Ansichten

​© 2020 by wortart | Christine Steindorfer. Proudly designed by Rembrand & Söhne | Kreativschmiede. Impressum